Verhältnis zu Obst

Meine Liste der Früchte, zu denen ich seltsame Verhältnisse pflege, wächst:
 
Lieblingsriech- und Saftfrucht: Guave.
Lieblingsriech- und Essfrucht: Durian.
Lieblingsgrasart: Zuckerrohr.
Obst mit dem angenehmsten holzigen Geschmack: Longan.
Frucht, die wie zu lang gekochtes Eigelb schmeckt und die ich eigentlich nie wieder essen muss: Eifrucht.
Früchte, in die ich mich hineinlegen könnte, aber nur, wenn sie auf den Tag genau reif sind: alles aus der Annonenfamilie.
Früchte, die noch besser schmecken, als die weithin bekannten Nüsse: Cashewäpfel.
Frucht, die ich alle paar Jahre kaufe, nur weil sie so lustig aussieht: Salak.
Frucht, die ich trotz einem Dutzend Versuche erst einmal in traumhaft lecker hatte: Pitahaya.
Frucht, die ich in Deutschland nicht mehr in von Deutschen geführten Geschäft kaufe: Mango.
Frucht, deren Bier ich lieber nicht trinke: Banane.
Frucht, die unscheinbar aber sehr empfehlenswert ist: Loquat.
Frucht, deren Verzehr ich a) nur mit Gummihandschuhen essen sollte und nach dem man b) mit der Schale Kinder begeistern kann: Jackfrucht.
Fruchtsorte von der ich es sehr lustig finde, dass keiner weiß, dass sie der Standard im Supermarkt ist: Hass.
Frucht, deren Namen ich immer vergesse, obwohl sie 87,5% der Gene der Pomelo ausmacht: Pampelmuse.
Lustigste Zitrusfrucht: Ugli.
Frucht, die ich geschmacklich als interessant einstufen kann: Cupuaçu.
Teils lustige Adstringens verursachend: Kaki.
Frucht, von deren Mus ich mich tagelang ernähren könnte: Açaí.
Beere, die Nationalfrucht ist, ich aber ein bisschen langweilig finde: Moltebeere.
 
Zu dieser Liste gesellt sich heute also (mal wieder):
Obst, bei dem man nicht merkt, wenn es vergammelt ist und der Peter es anscheinend auch nur exakt (fast) immer vergammelt kauft, das aber trotzdem immer wieder mal tut, weil er tief im Innersten weiß, dass er irgendwann mal wieder eine Gute erwischen wird: Mangostane.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s