Pressefoto des Jahres

Vom „Pressefoto des Jahres“ hört man jedes Jahr mal kurz, vielleicht druckt die Zeitung es ab, dann vergisst man es wieder. Dabei ist das über die Zeit eine sehr interessante, wenn auch zumeist sehr traurig machende Zusammenstellung unserer Zeit.

Die offizielle Webseite des Pressefoto des Jahres ist okay. Man könnte sich dort lange durch viele Fotos und auch durch ein paar extra Storys zu den Fotos hindurchklicken.
Einen ersten visuellen Eindruck zum Thema bekommt man natürlich auch, wenn man das ganze mal bei Google eingibt – das gibt viele Bilder auf einmal, wenn auch chronologisch chaotisch, doppelt und dreifach und ohne gut organisierte Hintergrundinfos zum Nachlesen.
Was ich bisher am meisten schätze ist die Liste in Wikipedia. Da muss man zwar einmal mehr klicken, um jedes einzelne Bild zu sehen, dafür hat man eine kurze Erklärung zum Bild selber und kann auch gleich den Hintergrund nachlesen.

Alles in allem keine leichte Kost – aber sehr zu empfehlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s